Aktion Steilkurve + 24-Stundenfahrt 2017 Für und mit Kindern mit Handicap – „aus 1 mach 2“:

Ein Teil unseres Rahmenprogramms

Filmpremiere über RSV Öschelbronn und Team- Strinz Aktionen

 

 

1. „Aktion Steilkurve“

  • Tandemfahrten mit Kindern mit Behinderung im Radstadion Öschelbronn
  • Sommerfest des Vereins „Aktion Hilfe für Kinder“
  • 27.5.2017
  • Beginn 11:00 Uhr

 für ein Tandem spenden

. Wir freuen uns über Ihre Hilfe und sagen vielen Dank

 

 

2 „24-Stundenfahrt“

 

  • Max Strinz 24 Stunden im Sattel auf der Radbahn des RSV Öschelbronn für Kinder mit Behinderung 

  • Ziel: 750 km in 24 Stunden 
  • 8. – 9.7.2017 
  • Beginn: Samstag, 11 Uhr
  • Sponsoren + Spendengelder für die „Aktion Steilkurve“


    Programm:

  • „Schnellster Flieger“: Wettkampf um die schnellste Runde im Radstadion
    Teilnehmer können spontan mitmachen – die Runden werden exakt aufgezeichnet
  • Musik – DJ legt auf
  • Spannende Filmsequenzen eigener Filme und Kurzfilme des RSV rund um Rad und Abenteuer
  • Kunstradvorführungen
  • Kuchen + Kaffee 
  • Essen (Grillen, Gulaschkanone am Samstagabend,  Weißwurstfrühstück am Sonntagmorgen) + Trinken 
  • Eine Weinprobe im ungewöhnlichen Ambiente der Radbahn

 

 

 

 

  • Miteinbinden der RadTourenFahrt des RV Oberjesingen

 

RTF Nagold-Gäu-Neckar 2017


Rad-Touren-Fahrt bei der jährlichen Hocketse des RVO

Parallel zur Hocketse des RVO findet auch dieses Jahr wieder eine Radtourenfahrt statt.

 

Am Sonntag 9. Juli 2017 ist es wieder soweit.

Wir hatten unser Streckenangebot 2015 deutlich erweitert und eine kürzere und eine längere Strecke dazugenommen. Insgesamt bieten wir nun 6 verschiedene RTF-Strecken an, mit Streckenlängen von 53 km bis 160 km an.

Start und Ziel ist an der Wasenäckerhalle in Herrenberg-Oberjesingen (Rheinstr. 79). Dort stehen Umkleide- und Duschräume zur Verfügung. Bei unserer Hocketse mit reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot kann man sich gut von den Anstrengungen der Radtour erholen.

Auf den RTF-Strecken gibt es etwa alle 40 km Kontroll- und Verpflegungspunkte. An diesen Punkten gibt es einfache kleine Speisen (belegte Brötchen, Kuchen, Riegel, Obst) und Getränke zur Stärkung. Die Kosten sind in Startpreis enthalten.


 

Startgebühren:   13,- € für alle RTF-Strecken, BDR-Wertungskarteninhaber bezahlen 10,- €

 

 

 

hier
Mehr Info