Gästebuch

Kommentare: 62
  • #62

    Michelle (Donnerstag, 10 September 2015 23:30)

    Ich bin ein großer Fan des Trainingstagebuches, welches die gefahrenen Zeiten schön auflistet. Ganz großes Lob auch an dieser Stelle für die Webseite – schön dezent und ohne viel Schnick-Schnack. Liebe Grüße!

  • #61

    Nobbe Braun (Samstag, 01 August 2015 05:44)

    2015 ist ein ganz starkes Feld beim RACE across EUROPE am START - Max, Dir und Deinem TEAM wünsch ich noch eine Gute letzte Vorbereitungszeit - die nötige KRAFT und den WILLEN, um letztendlich in GIBRALTAR anzukommen, das wäre echt prima. Ich bin jetzt schon stolz auf DICH und auf Dein persönliches und soziales Engagement
    Kette rechts und ab geht die Post
    Schöne Grüße
    Nobbe

  • #60

    Auskunft Schufa (Freitag, 20 März 2015 01:25)

    Wollte mich rechtherzlich für die schön gestaltete Webseite bedanken. Ich denke ich werde ein Lesezeichen setzen.
    LG

  • #59

    Radsport Haus Bamberg (Dienstag, 20 Januar 2015 16:18)

    Tolle Seite und viel Erfolg beim Fahrradfahren im Jahr 2015. Grüße aus Bamberg

  • #58

    Nobbe Braun (Mittwoch, 24 Dezember 2014 08:16)

    wünsche Dir und dem Gesamten RAAEuropa-Team ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Sport-Jahr 2015 !
    Sportkamerad Nobbe

  • #57

    Dirk E (Freitag, 06 Juni 2014 09:45)

    Schöne Webseite. Wollte wenigstens nen Gruß da lassen.

  • #56

    Nobbe Braun (Freitag, 20 Dezember 2013 07:15)

    Hallo Max,
    es gibt immer Kritiker, aber auch Befürworter, da es ja auch immer negativ aber Gott sei Dank auch positiv denkende Menschen geben wird.
    Da es nun stark auf Weihnachten zugeht, wünsche ich Dir, Deiner Familie und Allen Bekannten rund ums Projekt "Bike-Longdistance Races" eine schönes und GESEGNETES WEIHNACHTS-FEST und einen GUTEN RUTSCH und ALLES GUTE fürs Neue Jahr 2014 !
    Beste und herzliche Grüße
    und Kette rechts
    Nobbe

  • #55

    Werner (Sonntag, 01 September 2013 20:06)

    Vor Deinem Mut und der Leistung habe ich Respekt.
    Aber die Organisation und Durchführung ist laien und stümperhaft

  • #54

    Nobbe Braun (Mittwoch, 28 August 2013 18:42)

    Hi MAX,
    erst mal allerherzlichste GRATULATION zu Deinem Mut !
    kein anderer hätte es sich getraut, ohne Begleitteam überhaupt loszufahren. Du hattest Deine Hauptmotivation wegen der Guten Sache möglichst viel Kilometer zu fahren, unter allerwidrigsten Bedingungen, Hut ab und nochmals meine Hochachtung !

    Ich selber weiss sehr gut, was es heisst, auf dem Rad zu kämpfen, bin selbst seit 9 Jahren DTU Duathlon-Beauftragter bei der Deutschen Triathlon Union, und habe bei mehreren Langdistanz-Duathlons mitgemacht - inclusive 4 x beim härtesten Duathlon der Welt im schweizerischen Zofingen, aber das, was Du da geleistet hast, vor Allem MENTAL, ist echt klasse !

    Im Namen aller "Kämpfer dieser Welt", und der AKTION Stationäres Hospiz Nagold - DANKE Max !

    Erhol Dich nun gut, sei nicht traurig, im Gegenteil, Du kannst echt stolz sein. Und schon bald wirst Du wieder füs nächste Jahr planen, ich hoffe, auch alle Unterstützer und Sponsoren sagen gerade für nächstes Jahr bzw fürs nächste Event weider: "J e t z t erst R e c h t ! "
    Schöne und sportliche Grüße von
    Nobbe
    Dettingen unter Teck

  • #53

    Barbara Fischer Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. (Mittwoch, 28 August 2013 08:45)

    Lieber Max,
    Extrem ungünstige Bedingungen im Vorfeld des Rennens, schlechtes Wetter mit viel Regen und starkem Wind, Versorgungsprobleme und letztendlich gesundheitliche Gründe haben dich gezwungen vorzeitig das Rennen abzubrechen.

    Trotz allem: Hut ab vor deiner tollen Leistung, deinem Mut und deinem Einsatz für unseren Verein! Danke Max!!!

  • #52

    Neumann, Mark (Sonntag, 25 August 2013 17:00)

    Hi Max,
    Cycling for Kids und ich wünschen Dir ein super RACE ACCROSS EUROPE - Komm gesund an und gruesse mir den Mr. Ventoux. Viel Erfolg bei Deinem Meisterstück, Du hast es Dir hart erarbeitet.
    Good Luck!
    Mark

  • #51

    Nobbe Braun (Samstag, 24 August 2013 14:32)

    Serbus MAX !
    ich wünsche Dir einen Guten START und eine reibungslose Fahrt beim RACE ACROSS EUROPE, rießen Ding, rießen Hochachtung für Deine positive Einstellung, obwohl es noch kurzfristig einige nicht so positive Nachrichten und Änderungen ergaben
    Also, Kette rechts und nochmals von Herzen A l l e s G u t e !
    Nobbe

  • #50

    Paul (Donnerstag, 08 August 2013 10:52)

    Schön gemacht und interessant dazu.

  • #49

    Nobbe Braun (Sonntag, 28 Juli 2013 06:31)

    Hallo Max,
    in 4 Wochen ist der Start ! ich denke und hoffe, daß du super für das RACE ACROSS EUROPE trainieren kannst, an Deiner Quote der Antworten bei Emails kann ich ersehen, dass Du Alles gibst. Schöne und herzliche Grüße aus Dettingen unter Teck - MAX, gib Alles - ich bin stolz auf Dich !
    N;-)bbe

  • #48

    Michael (Dienstag, 25 Juni 2013 01:28)

    schöne Homepage. Ich lasse mal liebe Grüße aus Baden Württemberg da.

  • #47

    Jürgen (Samstag, 04 Mai 2013 22:42)

    Hallo Max,
    ich bin durch Christian Meyer, den ich am 1.5.2013 beim Kingcrab getroffen habe auf deine Seite gekommen. Kompliment zu deinen Leistungen, super!!
    Ich bin 2010, 2011 durch USA und Kanada. Hier kannst du kurze Filmchen sehen, viel Spass.
    http://www.youtube.com/watch?v=ncHF6XDOzKg
    http://www.youtube.com/watch?v=N0K1TenIde8
    http://www.youtube.com/watch?v=4JH2kyffM6w
    Ich wünsche dir für das RACE viel Glück und ich werde irgendwo an der Strecke stehen.
    Liebe Grüsse aus Filderstadt
    Jürgen

  • #46

    sdf (Montag, 01 April 2013 20:20)

    Tolle Website! :)

  • #45

    Martin Kirchherr (Freitag, 29 Juni 2012 13:36)

    Als einer der selbst dabei war und viele Stunden im Begleitfahrzeug hinter Max her gefahren ist.

    Schon in der Theorie klingt es unmöglich in 12 Tagen fast 5000 km mit dem Rad zu fahren, schon gar nicht über die Rocky's.
    Keiner der nicht selbst dabei war kann sich auch nur annähernd vorstellen was da von den Fahrern geleistet wird.
    In der ganzen Zeit in der Nähe von Max habe ich es nicht einmal erlebt dass er auf der Strecke überholt wurde, Max hingegen hat alleine in meinen Schichten mindestens 10-12 Fahrer überholt.
    Ohne den wunden Hintern hätte es Max mit Sicherheit bis zum Ende gemacht, daran habe ich keinen Zweifel. Über die Hälfte und komplett über die Rocky Mountains ist trotzdem eine super Leistung.
    Es gibt eine Rangliste der härtesten Extrem-Ausdauer-Rennen, da steht das RAAM mit über 600 Punkten auf Platz 1, der Iron-Man von Hawaii mit nur 60 nur auf Platz 8. Max hat praktisch 5 Iron-Man direkt hintereinander geleistet, diejenigen die bis zum Ziel gekommen sind ca. 10.

    Danke Max dass ich dabei sein dürfte, auch wenn es viel Stress und wenig Schlaf bedeutet hat, war es ein Erlebnis wie man es nur selten im Leben bekommt. (Sprichwort: In 20 Jahren bereut man nur noch diejenigen Dinge die man NICHT gemacht hat).

    Vielleicht nicht gleich nächstes Jahr, aber vielleicht in 2 Jahren, würde ich meine Erfahrungen von diesem Jahr gerne wieder mit einbringen. Mit etwas Erfahrung dürfte sich viel Stress im Vorfeld vermeiden lassen, und wenn man mehr Aufmerksamkeit darauf setzt auch ein wunder Hintern.

  • #44

    Irmtraut und Alfred (Mittwoch, 27 Juni 2012 19:56)

    Hallo Max,
    wir finden du hast eine super Leistung gebracht! Hut ab!!!
    Du hast dir damit auf alle Fälle eine ganz groooße Schlachtplatt verdient und freuen uns auf deinen nächsten Besuch.

  • #43

    Peter Maur (Sonntag, 24 Juni 2012 18:47)

    Hallo Max,
    auch ich habe festgestellt, dass Dir Deine Gesundheit einen Strich durch Dein gesamtes Vorhaben gemacht hat. Ich habe es Dir von ganzem Herzen gewünscht, dass Du Dein Ziel erreichst und war davon überzeugt, dass Du es geschafft hättest. Komm gut und gesund nach Nagold zurück.
    Bis bald Pit aus Nagold-Pfrondorf

  • #42

    Regine (Sonntag, 24 Juni 2012 18:26)

    Hi Max,
    gekämpt, gelitten und trotzdem gewonnen: respekt und Anerkennung deiner Leistung sind dir von allen Seiten sicher! Du hast ein supertolles Team mit grandiosen Schreibern und Berichterstattern. War interessant ;-) Ab jetzt ist bei dir die Latte so hoch gelegt, dass unser Spinning-Marathon von 5 Std. für dich nicht mal "warmfahren" bedeutet!!!
    Na, toll! Bis bald in alter Frische und hoffentlich wieder mit heilem Popo.
    Liebs Grüßle Regine

  • #41

    Barbara Fischer (Sonntag, 24 Juni 2012 10:57)

    Lieber Max, liebes RAAM Team,
    wir haben allergrößte Achtung vor Deiner Leistung Max und der Deines Teams. Die Entscheidung aufzuhören war sicher nicht einfach. Super, daß Du so weit gekommmen bist. Wir freuen uns mit dir und Deiner Truppe. Klasse, was Du erreicht hast.
    Ganz besonders freuen wir uns auf den Abend 11.07.2012. Da wirst Du um 20.00 Uhr im Rahmen des Vollmaringentages im großen Festzelt im Riedbrunnen auf der Landesgartenschau den Scheck mit dem Erlös der Spendenfahrt für die Initiative für das stationäre Hospiz an Vertreter des Vereins übergeben. Der Vollmaringer Musikverein wird spielen. Sicherlich ist dann auch Gelegenheit, daß Du uns bei einem kühlen Bier von Deinem Abenteuer RAAM berichten kannst.
    Herzliche Grüße aus Nagold
    Barbara Fischer
    von der Initiative für ein stationäres Hospiz e.V.

  • #40

    Wolfgang H. (Samstag, 23 Juni 2012 20:36)

    Hallo Max,
    ich habe den größten Respekt vor deiner Leistung,schade, dass dich die Verletzung ausgebremnst hat, die Form hätte wohl gepasst. Aber auch riesen Respekt vor deiner Entscheidung, dass RAAM vorzeitig zu beenden, denn Gesundheit geht in jedem Fall vor! Freu mich schon, mal wieder mit dir zu radeln (wenn du wieder Lust darauf verspürst!!) und deine Eindrücke zu hören. Viel Spaß noch in USA!
    Wolfgang

  • #39

    Udo (Samstag, 23 Juni 2012 10:35)

    Hallo Max,
    ich hab in den letzten Tagen die mitreissenden Rennberichte förmlich verschlungen. War spannender zu lesen als ein Krimi!!! Ich hab alle Daumen gedrückt, dass du es bis ins Ziel schaffst, aber die Gesundheit geht allemal vor! Genieß einfach die restlichen Tage in USA! Respekt vor Deiner Leistung ist Dir auf alle Fälle sicher!
    Viele Grüße u gute Wünsche Udo

  • #38

    Dieter reich (Freitag, 22 Juni 2012 18:22)

    Salve max,
    Untglaubliche Leistung von dir. Kopf hoch. Das Ges. ISB-Team-Cologne freut sich auf einen Bericht von dir. So Long
    Dieter

  • #37

    Peter John (Freitag, 22 Juni 2012 15:25)

    Mad Max, meinen allergrössten Respekt! Nach der ersten Enttäuschung wirst Du im nächsten/übernächsten Jahr nochmal angreifen!

    Klasse!

    Peter

  • #36

    Tamara (Freitag, 22 Juni 2012 14:39)

    Du warst troztdem SPITZENKLASSE!!!!
    Wir freuen uns schon über deine Berichte, genießt jetzt noch die restlichen Tage.

  • #35

    Marcus Stern (Freitag, 22 Juni 2012 11:58)

    riiieeeesen Respekt !!! und Hut ab, trotz alledem war es für uns immer spannend, wie es Dir und dein Team erging, ein dickes Lob an Euch, und kommt alle gesund wieder zurück

    einen lieben Gruss noch an Euch vom Werner und Tamara

  • #34

    Slobodan Sebalj (Donnerstag, 21 Juni 2012 22:50)

    Hallo Max und das Team

    Wie stark und aus vollem Herzen hätten wir dir dein Ziel gewüncht.Für mich und Kollegen ist es schon lange kein Thema mehr wieviel dir bis zum Ziel noch fehlt, sondern wieviel du geschaft hast.Dank der super Berichterstattung nahmen wir für kurze Momente daran Teil und haben höchsten Respekt vor dir und deiner Leistug.Sei Stolz auf dich.

  • #33

    Uwe Loyal (Donnerstag, 21 Juni 2012 14:28)

    Hallp lieber Max, hallo liebes Team,

    ich habe mit Spannung die Berichte gelesen und mitgefiebert und auch mitgelitten. Habe nun erfahren müssen, das Max nun doch austeigen musste. Ist schon schade. Aber ich bin ganz stolz auf dich, lieber Max und habe vor deiner Leistung allergrößten Respekt. Dem team für die große Hilfestellung ganz vielen Dank.
    Viele liebe Grüße von deinem Kollegen Uwe Loyal

  • #32

    Doris Reinhard (Donnerstag, 21 Juni 2012 12:38)

    Hallo Max und Team! Es bis hierher geschafft zu haben ist auf jeden Fall ein Sieg! Im Zeitraffer nur aus eigener Kraft durch halb Amerika! Dazu kann man gratulieren. Gute Erholung und herzliche Grüße, Doris

  • #31

    Tina & Stefan (Donnerstag, 21 Juni 2012 10:50)

    Deine Leistung ist der Hammer. Für uns hast du gewonnen, auch wenn du das Rennen nicht beenden konntest. Gesundheit geht immer vor. Erhol dich gut und genieße die restlichen Tage!!!

  • #30

    Heiko B. (Mittwoch, 20 Juni 2012 21:58)

    Hallo an alle, suber Job von euch !!!!!
    Richtet Max die besten Grüße aus "Hörner hoch nicht aufgeben drück ihm die Daumen"!!!
    Lese jeden Tag den Bericht und verfolge das RAAM von Korsika aus. Vielen Dank dafür und bitte fleißig weiter schreiben ;-))

    Viele Grüße
    Heiko [ehemliger Kollege bei RB und Rennradfahrer der mitfühlt]

  • #29

    Tamara (Dienstag, 19 Juni 2012 10:20)

    WOW momentan 6.Platz
    Großartige Leistung, das schaffst du!!!

    ***Liebe Grüße an euch alle***

  • #28

    Renate Hörmann (Montag, 18 Juni 2012 22:57)

    Mit Spannung verfolge ich dieses Wahnsinns-
    unternehmen und bin begeistert von der
    interessanten und kurzweiligen Berichterstattung, man fühlt sich mittendrin und
    fiebert richtig mit.
    Alles Gute Euch allen und bleibt xond ond monder. Renate (Schwester von Martin)

  • #27

    Doris Reinhard (Sonntag, 17 Juni 2012 22:00)

    Hallo Max und Team, unglaubliche Leistung! Wir fiebern mit Euch mit und wünschen weiterhin viel Erfolg. Eure Berichte sind spannender als ein Krimi. Alles Gute, Gruß Doris (Schwester von Helmut)

  • #26

    Bruno (Samstag, 16 Juni 2012 01:29)

    noo lass nau de Schuarz rechd waggle, i leid au mit , au wenns nau vom Sofa aus isch...
    Gruass vom Ilimani.

  • #25

    Andreas W. (Freitag, 15 Juni 2012 12:28)

    Hallo Max,
    möge die Macht mit Dir sein.....
    Noch 9 Tage bis zur Trans Alp, bis dahin senden wir Dir unsere Beine, danach brauchen wir sie leider wieder zurück.
    Gruß vom ganzen ISB-Team-Cologne...
    Andreas

  • #24

    Radgruppe Nagoldtal (Donnerstag, 14 Juni 2012 21:35)

    Lieber Max und Team !

    Wir wünchen Dir alles erdenklich Gute auf der Tour.
    Wir von der Radgruppe Nagoldtal haben es fast hinter uns gebrscht. 1300km in 9 Tagen von Usedom nach Nagold.

    Team - sorgt euch innigst um Max wohlergehen.
    i.A. Rainer Morlok /Radgruppe Nagoldtal

  • #23

    Marcus Stern (Mittwoch, 13 Juni 2012 17:49)

    auf eine erfolgreiche und gesunde Tour
    nachher gehts ja los

    lG Marcus

  • #22

    Marion und Udo (Dienstag, 12 Juni 2012 22:10)

    Viele Grüße an Helmut

  • #21

    Peter Maur (Dienstag, 12 Juni 2012 16:59)

    Dienstag 12.06.2012
    Hallo Max,
    erst mal alles Glück und gute Gesundheit für
    Dein Unternehmen. Bin selber Trontheim-Oslo
    in 16:o2 h gefahren. Aber Deine Sache ist noch mal eine andere Nummer.
    Wünsche Die alles Gute und drücke Dir die Daumen.
    Gruss
    Pit aus Nagold Pfrondorf.

  • #20

    Werner Gall (Dienstag, 12 Juni 2012 16:15)

    Auch ich drücke dir die Daumen.
    Das schaffst du schon!!!

    Grüße
    Werner

  • #19

    Tamara (Montag, 11 Juni 2012 17:49)

    Viel viel Erfolg!!!
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
    GLG Tamara

  • #18

    Ralph Z. (Montag, 11 Juni 2012 09:20)

    Hallo Max,

    viel Glück und Erfolg beim RAAM und bleib vor allem gesund! Hoffentlich hast Du nach dem Abenteuer noch Lust auf Radfahren und fährst noch das eine oder andere Rennen im Cyclincup für uns ;-) Viele liebe Grüße Ralph

  • #17

    Frank (Sonntag, 10 Juni 2012 00:24)

    Hi Max,

    Viel Glück!!! Gib alles!!!

    Herzliche Grüße

    Frank

  • #16

    Wolfgang (Dienstag, 05 Juni 2012 09:07)

    Hallo Max!
    Ich wünsche dir alles Gute für das RAAM, kanns noch gar nicht glauben, was du vorhast, während wir durch D gurken! Hoffe für dich das Beste, hab möglichst viel Spaß und bleib vor allem gesund! Du schaffst das!!
    Herzliche Grüße
    Wolfgang

  • #15

    Bob und Helga (Mittwoch, 30 Mai 2012 16:26)

    Hallo Max!
    Alles Gute für deine Tour,komm Heil wieder zurück,bis dann.
    Viele Grüße von Helga und Bob.

  • #14

    Danilo (Dienstag, 27 März 2012 21:27)

    Hallo Max, tolle und vorallem informative Seite. Hier werden wir wohl in Zukunft öfter mal vorbei schauen. Wir wünschen Dir viel Erfolg auf Deiner großen Tour und hoffen hier auf dem Laufenden gehalten zu werden. Viele Grüße aus Crimmitschau

  • #13

    Udo (Montag, 05 März 2012 18:27)

    Meine Güte, wenn ich Dein Trainingstagebuch anschaue bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Aber auch den Antrieb, selbst wieder mehr zu tun. Ich drück Dir auf alle Fälle jetzt schon die Daumen für den RAAM. Du schaffst das!!! Grüße Udo